Auto & Flotte

AUTOMOBILMARKT | 01.02.2010

Peugeot macht "Mu"

Peugeot erfindet sich neu: Händler sollen ab Spätherbst das Elektroauto "iOn" anbieten. Und ein Mobilitätsservice verspricht künftig sogar das Ausleihen von Motorrollern.

Foto:Peugeot

Ab Spätherbst 2010 bei den Peugeot-Händlern: der Eletrokwagen iOn.

+

Peugeot fährt in die Zukunft. Mit dem ehemaligen Opel-Manager Jean-Marc Gales am Steuer verfolgen die Franzosen einen visionären Kurs. Dazu wurde die Automobil-Sparte des nunmehr 200 Jahre alten Familien-Konzerns an Kopf und Gliedern erneuert.

"Motion und Emotion"


Unter dem Motto "Motion und Emotion" erfand sich die Löwenmarke selbst neu. Vom Logo bis zum Design der Fahrzeuge. Bis 2012 kündigt die Pariser Zentrale 14 neue Modelle für die europäischen Märkte an, darunter ein Elektroauto namens "iOn" und den 3008 Hybrid 4, eine Kombination aus Diesel- und Elektroantrieb.

Veränderte Nutzungsgewohnheiten


Mit den neuen Produkten haben sich die französischen Autobauer gleich auch eine neue Weltanschauung in Sachen Mobilität zugelegt. "Der Besitz eines Fahrzeugs steht für junge Menschen heute nicht mehr im Vordergrund. Die Nutzungsgewohnheiten verändern sich radikal", sagt Thomas Schalberger, Sprecher von Peugeot-Deutschland.

Neue Funktion der Händler


Die Antworten darauf finden sich im Projekt "Mu" - und das sieht auch eine völlig neue Funktion der Händler vor. Mit einer im Internet aufladbaren Prepaid-Karte können Kunden eine Reihe von Mobilitätsdiensten in Anspruch nehmen.

Das reicht vom Ausleihen eines Fahrrades, Motorrollers (Scooter) oder einer Dachbox bis zum zeitlich flexiblen Leasen von speziellen Fahrzeugen, etwa einem Cabrio im Sommer, einem Transporter für den Umzug, einem Van für die Urlaubsreise, oder einem Kombi für die Geschäftstour. "Damit nutzen die Autohäuser ihren Fuhrpark viel effizienter", unterstreicht Schalberger.

Deutsches Pilotprojekt startet in Berlin


Das auf Ballungszentren spezialisierte Projekt ist in einigen französischen Städten, unter anderem in Nantes, Brest und Lyon, bereits angelaufen. Nun starten Paris und als nächstes Berlin.

130 Kilometer Reichweite


In dieses Konzept könnte dann auch das Elektroauto "iOn" passen, das ab Spätherbst dieses Jahres angeboten werden soll. Der Viersitzer ist mit einer Lithium-Ionen-Batterie ausgerüst, die 47 kW/64 PS zur Verfügung stellt, eine Höchstgeschwindigkeit von 130 Stundenkilometer und bei idealen Bedingungen eine Reichweite von 130 Kilometern ermöglicht. Als Ladezeit für das Gemeinschaftswerk mit Mitsubishi geben die Peugeot-Ingenieure sechs Stunden an.

Preis noch geheim


Während die Marketingkampagne für das E-Mobil längst angelaufen ist und alle technischen Daten vorliegen, bleibt der Preis derzeit ein gut gehütetes Geheimnis. Die Batterie-Technik ist bekanntlich (noch) unverhältnismäßig teuer. "Ohne staatliche Förderung wird sich das Elektroauto wohl nicht so schnell durchsetzen", weiß auch Michael Speh aus der Entwicklungsabteilung des PSA-Konzerns, zu dem Peugeot gehört.

Diesel-Hybrid kommt 2011


Im Bemühen um eine weitere Reduktion des Flottenverbrauchs setzt der Hersteller aber nicht allein auf Strom. Anfang 2011 soll der Diesel-Hybrid im Modell 3008 starten. Der Wagen verfügt über einen 163 PS starken Selbstzünder und an der Hinterachse über einen 37-PS-Elektromotor.

Trotz des Leistungspotenzials soll der Verbrauch bei lediglich 3,8 Litern auf 100 Kilometern liegen. Ebenfalls 2011 ist die Einführung von Start/Stopp-Systemen vorgesehen und für 2012 kündigt Peugeot einen Drei-Zylinder-Benziner an.

Bernd Nusser

Anzeige

 


Diesen Artikel verlinken:
Twitter Facebook
LinkedIn

Impressum | Datenschutz | Kontakt

Copyright: Deutscher Fachverlag GmbH; Anregungen & Kommentare an info@derhandel.de
Credits: Konzept & Layout SamArt Gbr
Credits: Konzept, Projektmanagement, Programmierung und technische Realisation dfv Internet-Service

Twitter

Anzeige

 

Anzeige

 

Printausgabe

Der Handel 12/2014

Die neue Ausgabe vom Wirtschaftsmagazin Der Handel ist erschienen!

zum Inhalt »
Infos zum Abo »

 

RETAIL ROADSHOW 2015

Retail Roadshow

Erleben Sie die Local Heroes des
New Yorker Handels gemeinsam mit uns
vom 22-26. März 2015.
Infos und Anmeldung »

 

Weiterbilden. Netzwerken. Horizont Erweitern




Management-Kurse mit Hochschulzertifikat - praxisnah, auf wissenschaftlichem Qualitätsniveau

Zum Kursangebot »



Das Premium-Seminar zu aktuellen Themen der Branche - mit Hochschulzertifikat

Mehr Informationen »

 

Zahl des Monats