Finanzen & Karriere

HANDELSKONJUNKTUR | 18.09.2012

HDE hält an Jahresprognose fest

Der Handelsverband geht weiter von einem Umsatzwachstum von 1,5 Prozent für den deutschen Einzelhandel 2012 aus. Die Stimmung in der Branche kühlt sich jedoch ab, so der Verband.

Pärchen beim Einkauf: Konsumlust geht zurück, Foto; Rewe

Pärchen beim Einkauf: Konsumlust geht zurück, Foto; Rewe

+

Nach einem überdurchschnittlichen ersten Halbjahr kühlt sich die Stimmung im deutschen Einzelhandel ab - das zeigt eine aktuelle Umfrage des Handelsverbandes Deutschland (HDE) unter rund 1.300 Betrieben.

"Mit einem Umsatzwachstum von 2,6 Prozent im ersten Halbjahr zeigt sich der Einzelhandel bisher zwar sehr robust", betont HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. Dennoch zeige die aktuelle Umfrage, dass sich die Stimmung in der Branche verschlechtert hat.

Erstmals seit dem Frühjahr 2010 überwiegt der Anteil der Unternehmen mit einer schlechten Lagebewertung gegenüber denen mit einer guten. Im ersten Halbjahr haben 45 Prozent der befragten Betriebe Einbußen hinnehmen mussten.

Stromkosten drücken auf die Margen


Schuld daran seien die steigenden Kosten für Strom und Kraftstoffe. "Sie lassen den Verbrauchern weniger Geld für den Konsum und drücken zusätzlich über die Betriebskosten auf die Margen der Händler", so Genth.

Neben den steigenden Energiepreisen sei vor allem die Euro-Krise ein Risiko für die weitere Entwicklung des Konsums. Der HDE erwarte trotz allem ein stabiles Weihnachtsgeschäft für die Branche und "lässt sich seinen Optimismus für das wichtige vierte Quartal nicht nehmen", sagte der Verbandschef.

Auf der Gewinnerseite stehen bislang die Anbieter von Uhren, Schmuck, Unterhaltungselektronik, Sport- und Campingartikeln, Spielwaren und Wohnmöbeln. Mit einem Umsatzplus von rund 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahr ist der Onlinehandel auch dieses Jahr ein Umsatztreiber.

DH

Anzeige

 


Diesen Artikel verlinken:
Twitter Facebook
LinkedIn

Impressum | Datenschutz | Kontakt

Copyright: Deutscher Fachverlag GmbH; Anregungen & Kommentare an info@derhandel.de
Credits: Konzept & Layout SamArt Gbr
Credits: Konzept, Projektmanagement, Programmierung und technische Realisation dfv Internet-Service

Twitter

Anzeige

 

Anzeige

 

Printausgabe

Der Handel Ausgabe 07-08/2014

Die neue Ausgabe des Wirschaftsmagazins Der Handel ist erschienen!

zum Inhalt »
Infos zum Abo »

 

RETAIL ROADSHOW 2015

Retail Roadshow

Erleben Sie die Local Heroes des
New Yorker Handels gemeinsam mit uns
vom 22-26. März 2015.
Infos und Anmeldung »

 

Weiterbilden. Netzwerken. Horizont Erweitern




Management-Kurse mit Hochschulzertifikat - praxisnah, auf wissenschaftlichem Qualitätsniveau

Zum Kursangebot »



Das Premium-Seminar zu aktuellen Themen der Branche - mit Hochschulzertifikat

Mehr Informationen »

 

Zahl des Monats