Finanzen & Karriere

MODEHANDEL | 14.06.2012

Gerry Weber meldet satten Gewinn

Gesunkene Rohstoffpreise und bessere Einkaufskonditionen haben dem Modekonzern Gerry Weber im zweiten Geschäftsquartal erneut einen Gewinnsprung beschert.

Bei Gerry Weber floriert das Geschäft.

Bei Gerry Weber floriert das Geschäft.

+

Bei Gerry Weber laufen die Geschäfte gut, auch dank neu eröffneter Ladengeschäfte und der Übernahme des einstigen Konkurrenten Wissmach.

Bis zum Ende des laufenden Geschäftsjahrs am 31. Oktober sollen 170 bisherige Wissmach-Filialen die Logos von Gerry Weber und seiner Marken Taifun und Samoon tragen. Trotz der Kosten für den Umbau konnte das Unternehmen seinen operativen Gewinn im zweiten Quartal steigern.

Gerry Weber verdiente im zweiten Geschäftsquartal bis Ende April 2012 unter dem Strich 20,2 Millionen Euro und damit fast 29 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Das teilte das Unternehmen heute in Halle/Westfalen mit. Der Umsatz kletterte - auch dank der Wissmach-Übernahme - um knapp 13 Prozent auf 211 Millionen Euro.

75 neue Läden unter dem eigenen Logo


An seinen Zielen für das laufende Geschäftsjahr 2011/2012 (bis Ende
Oktober) hält das Management fest. So soll der Umsatz im Gesamtjahr von zuletzt 703 Millionen auf 795 Millionen Euro steigen.

Bereits im ersten Geschäftsquartal hatte Gerry Weber bei Gewinn und Umsatz deutlich zugelegt. Weil das Unternehmen Teile seiner Frühjahrs- und Sommerkollektion diesmal erst ab Februar an seine Vertriebspartner auslieferte, fiel der Zuwachs im zweiten Geschäftsquartal noch stärker aus.

Gerry Weber wächst seit Jahren vor allem durch eigene Läden unter dem Namen "House of Gerry Weber". In Deutschland betreibt das Unternehmen 266, im Ausland 294 eigene Geschäfte. Im laufenden Geschäftsjahr sollen noch einmal 75 hinzukommen, dabei sind ehemalige Wissmach-Filialen noch nicht mitgerechnet.

dpa

Anzeige

 


Diesen Artikel verlinken:
Twitter Facebook
LinkedIn

Impressum | Datenschutz | Kontakt

Copyright: Deutscher Fachverlag GmbH; Anregungen & Kommentare an info@derhandel.de
Credits: Konzept & Layout SamArt Gbr
Credits: Konzept, Projektmanagement, Programmierung und technische Realisation dfv Internet-Service

Twitter

Anzeige

 

Anzeige

 

Printausgabe

Der Handel Ausgabe 09/2014

Die neue Ausgabe vom Wirtschaftsmagazin Der Handel ist erschienen!

zum Inhalt »
Infos zum Abo »

 

RETAIL ROADSHOW 2015

Retail Roadshow

Erleben Sie die Local Heroes des
New Yorker Handels gemeinsam mit uns
vom 22-26. März 2015.
Infos und Anmeldung »

 

Weiterbilden. Netzwerken. Horizont Erweitern




Management-Kurse mit Hochschulzertifikat - praxisnah, auf wissenschaftlichem Qualitätsniveau

Zum Kursangebot »



Das Premium-Seminar zu aktuellen Themen der Branche - mit Hochschulzertifikat

Mehr Informationen »

 

Zahl des Monats