Technik & Web

EROTIKHANDEL | 15.05.2012

Beate Uhse verdient wieder Geld

Beate Uhse liegt im Plan. In diesem Jahr wollte der Erotikhändler schwarze Zahlen schreiben - und die Rechnung geht auf. Auch der Schuldenstand sinkt.

Beate-Uhse-Laden, Foto: Beate Uhse AG

Beate-Uhse-Laden: Nur noch 95 Standorte

+

Der Erotikkonzern Beate Uhse ist im ersten Quartal operativ in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) betrug rund 700.000 Euro nach minus 100.000 Euro im Vorjahresquartal.

Wie die Beate Uhse AG am Dienstag in Flensburg mitteilte, sank der Umsatz um knapp 10 Prozent auf 36 Millionen Euro. Der Konzern will das Geschäftsjahr 2012 zur weiteren Stabilisierung nutzen und Schulden abbauen. Beate Uhse bestätigte die Prognose, operativ 2012 schwarze Zahlen schreiben zu wollen.

Internet dominiert den Versandhandel


Im Versandhandel macht der Anteil des Internethandels fast drei Viertel der Erlöse aus. Der Ausbau des E-Commerce ging zulasten des Kataloggeschäfts. Insgesamt verzeichnete der Versandhandel einen Erlösrückgang um 17 Prozent auf 14,5 Millionen Euro. Im Einzelhandel wurden weitere Shops geschlossen. Die Zahl der Läden lag Ende März bei 95, nach 108 im Vorjahresquartal. Der Umsatz reduzierte sich hier um rund 800.000 Euro auf 11 Millionen Euro.

Die Schulden wurden im ersten Quartal um 1,1 Millionen Euro weiter gesenkt und sollen bis Jahresende auf 16 Millionen Euro vermindert werden. Das Unternehmen beschäftigt 743 Mitarbeiter.

dpa

Anzeige

 


Diesen Artikel verlinken:
Twitter Facebook
LinkedIn

Impressum | Datenschutz | Kontakt

Copyright: Deutscher Fachverlag GmbH; Anregungen & Kommentare an info@derhandel.de
Credits: Konzept & Layout SamArt Gbr
Credits: Konzept, Projektmanagement, Programmierung und technische Realisation dfv Internet-Service

Anzeige

 

Anzeige

 

Printausgabe

Der Handel Ausgabe 07-08/2014

Die neue Ausgabe vom Wirschaftsmagazin Der Handel ist erschienen!

zum Inhalt »
Infos zum Abo »

 

RETAIL ROADSHOW 2014

Retail Roadshow

Erleben Sie die Local Heroes des
New Yorker Handels gemeinsam mit uns
vom 19-23. Oktober 2014.
Infos und Anmeldung »

 

Weiterbilden. Netzwerken. Horizont Erweitern




Management-Kurse mit Hochschulzertifikat - praxisnah, auf wissenschaftlichem Qualitätsniveau

Zum Kursangebot »



Das Premium-Seminar zu aktuellen Themen der Branche - mit Hochschulzertifikat

Mehr Informationen »

 

Zahl des Monats