Technik & Web

ONLINEHANDEL | 21.05.2010

real jetzt im Netz

Alles außer Lebensmittel: real hat einen Onlineshop mit zunächst rund 2.000 Artikeln ins Netz gestelllt. Kunden sollen von der Verzahnung mit den Filialen profitieren.

Foto: real

Die Metrotochter real hat nun auch einen Onlineshop

+

Die Metro-Tochter real SB-Warenhaus GmbH hat nun auch einen Onlineshop.
Mit einem Sortiment von zunächst gut 2.000 Produkten startet der Händler unter real-onlineshop.de in den sechs Kategorien Elektro & Foto, Haus & Garten, Baby & Kleinkinder, Gesundheit & Wellness, Spielwaren sowie Sport & Freizeit. Bis 2011 soll das Sortiment auf rund 5.000 Produkte erweitert werden.

"Das Einkaufen im Internet gehört heutzutage zum Alltag. Mit unserem Onlineshop greifen wir das veränderte Einkaufsverhalten vieler Kunden auf", erläutert Jörg Kramer, Mitglied der real,- Geschäftsführung.

Filialen werden eingebunden


Im Internet bietet real wie im stationären Handel Aktionsangebote an, verkauft aber auch Artikel, die nur online erhältlich sind. Lebensmittel bietet der Händler derzeit allerdings nicht an, sondern verlinkt stattdessen auf den Onlinehändler Gourmondo. Was den real,- Onlineshop von anderen Internetplattformen abheben soll, ist die Verknüpfung mit "einem der größten Filialnetze" im deutschen Handel, wirbt real.

Die Liefer- und Retourenabwicklung werde durch die Einbindung des Filialnetzes kundenfreundlich. Kunden könnten sich online informieren und bei ihrem nächsten Einkauf den Artikel direkt im Markt mitnehmen oder aber auch gleich online bestellen, wenn sie keinen real-Markt in ihrer Nähe haben.

Vorabtest durch Mitarbeiter


Bezahlen können die Surfer mit Kreditkarte, per Lastschrift, Nachnahme oder auf Rechnung. Payback-Kunden können auch online Punkte sammeln. Wohin die Bestellung geliefert werden soll, entscheidet der Kunde: nach Hause, in eine Packstation der Deutschen Post oder in seinen nächstgelegen real-Markt. Dort kann die Ware dann bei Vorlage der Lieferbestätigung und des Personalausweises abgeholt werden. Die online bestellten Artikel können auch in den Filialen zurückgegeben werden.

Die rund 50.000 real-Mitarbeiter in Deutschland hatten den Onlineshop in den vier Wochen vor dem offiziellen Start auf seine Benutzerfreundlichkeit getestet.

wim

Anzeige

 


Diesen Artikel verlinken:
Twitter Facebook
LinkedIn

Impressum | Datenschutz | Kontakt

Copyright: Deutscher Fachverlag GmbH; Anregungen & Kommentare an info@derhandel.de
Credits: Konzept & Layout SamArt Gbr
Credits: Konzept, Projektmanagement, Programmierung und technische Realisation dfv Internet-Service

Twitter

Anzeige

 

Anzeige

 

Printausgabe

Der Handel Ausgabe 07-08/2014

Die neue Ausgabe vom Wirschaftsmagazin Der Handel ist erschienen!

zum Inhalt »
Infos zum Abo »

 

RETAIL ROADSHOW 2014

Retail Roadshow

Erleben Sie die Local Heroes des
New Yorker Handels gemeinsam mit uns
vom 19-23. Oktober 2014.
Infos und Anmeldung »

 

Weiterbilden. Netzwerken. Horizont Erweitern




Management-Kurse mit Hochschulzertifikat - praxisnah, auf wissenschaftlichem Qualitätsniveau

Zum Kursangebot »



Das Premium-Seminar zu aktuellen Themen der Branche - mit Hochschulzertifikat

Mehr Informationen »

 

Zahl des Monats