Technik & Web

PAYMENT | 11.12.2015

Alipay kooperiert mit Wirecard und PrestaShop

Die Alibaba-Tochter Alipay kooperiert mit dem Zahlungsabwickler Wirecard und dem Plattformanbieter PrestaShop. So sollen stationäre Händler chinesische Touristen mobil abkassieren und Onlinehändler leichter nach China verkaufen können.

Mobil bezahlen mit Alipay Foto: Alipay.com

+

Der chinesische IT-Konzern Alibaba fasst weiter Fuß in Europa. Alipay, Teil der chinesischen Alibaba Gruppe, und der Technologieanbieter für den elektronischen Zahlungsverkehr, Wirecard,  kooperieren bei der Zahlungsakzeptanz von Alipay Wallet. Die Lösung richtet sich an stationäre Einzelhändler in Europa, die chinesischen Touristen die in China beliebte mobile Bezahlmethode Alipay anbieten möchten. Damit sollen europäische Händler von dem wachstumsträchtigen chinesischen Tourismus-Markt profitieren, der laut World Tourism Organisation im Jahr 2014 rund 165 Milliarden US-Dollar (etwa 150 Milliarden Euro) umfasste.

Das mobile Bezahlsystem Alipay ist eigenen Angaben zufolge mit mehr als 400 Millionen aktiven Nutzern Chinas führende Zahlungslösung mit 80 Prozent Marktanteil im Bereich Mobile Payment. Durch die Zusammenarbeit mit Wirecard können chinesische Alipay-Kunden auch bei den stationären Händlern in Europa mobil bezahlen, die ihre Zahlungen über Wirecard abwickeln. Die Lösung ergänze die traditionellen Bezahlterminals, da der gesamte Zahlungsprozess der Alipay-Transaktionen über die ConnectedPOS-Technologie von Wirecard ausgeführt werde.

"Die Lösung kann direkt im Kassensystem des Händlers oder, wie bei einem Zahlungsterminal, unabhängig vom Kassensystem installiert werden", wirbt Wirecard-Manager Jörn Leogrande. Ein Austausch der bestehenden Infrastruktur sei nicht notwendig: "Für Einzelhändler vereinfacht sich der Checkout-Prozess dadurch enorm: Ein Kunde, der bargeldlos mit seinem Alipay Wallet bezahlen möchte, zeigt dem Händler lediglich sein Smartphone-Display mit einem Barcode. Der Händler scannt diesen Barcode mit einem Handscanner ein und der Bezahlprozess wird sofort gestartet."

Zusammenarbeit mit PrestaShop


Darüber hinaus hat Alipay eine Zusammenarbeit mit der Open-Source-E-Commerce-Plattform PrestaShop angekündigt. Die Zusammenarbeit erstreckt sich demnach auf Großbritannien, die Niederlande sowie Deutschland und soll den 250.000 PrestaShop-Händlern die Möglichkeit einräumen, nach China zu verkaufen. Das "Alipay Cross Border Online Payment"-Modul wird demnach in das PrestaShop-Back-Office integriert und auch im "Addons Marketplace" der Plattform verfügbar sein. Von dort könnten es Händler herunterladen und in ihren Onlineshop integrieren.

wim

Anzeige

 


Diesen Artikel verlinken:
Twitter Facebook
LinkedIn

Impressum | Datenschutz | Kontakt

Copyright: Deutscher Fachverlag GmbH; Anregungen & Kommentare an info@derhandel.de
Credits: Konzept & Layout SamArt Gbr
Credits: Konzept, Projektmanagement, Programmierung und technische Realisation dfv Internet-Service

Twitter

Anzeige

 

Anzeige

 

Printausgabe

Der Handel 05/2016

Das führende Wirtschaftsmagazin für Handelsunternehmer

zum Inhalt »
Infos zum Abo »

 

Weiterbilden. Netzwerken. Horizont Erweitern




Management-Kurse mit Hochschulzertifikat - praxisnah, auf wissenschaftlichem Qualitätsniveau

Zum Kursangebot »



Das Premium-Seminar zu aktuellen Themen der Branche - mit Hochschulzertifikat

Mehr Informationen »