Technik & Web

ONLINEHANDEL | 08.02.2010

Tengelmann steigt ins E-Commerce-Geschäft ein

Die Tengelmann-Gruppe beteiligt sich am Online-Schuhhändler Zalando. Das Unternehmen der Samwer-Brüder könnte der Einstieg in weitere E-Commerce-Aktivitäten von Karl-Erivan Haub sein.

Z wie Zalando: Tengelmann steigt bei dem Online-Schuhhändler ein. (Foto: Zalando)

Z wie Zalando: Tengelmann steigt bei dem Online-Schuhhändler ein.

+

Der Online-Schuhhändler Zalando gehört zu den zahlreichen E-Commerce-Beteiligungen der Internet-Unternehmer Marc, Oliver und Alexander Samwer. An dem im Oktober 2008 gegründeten Start-up beteiligte sich nun auch die Tengelmann E-Commerce- Beteiligungs-GmbH, berichtet die "Wirtschaftswoche".

Der späte Einstieg in die Online Welt


Die Beteiligung könnte für das Handelsunternehmen (Kaiser´s, Kik, Obi) ein erster Schritt zu weiteren Online-Aktivitäten sein, mutmaßt das Magazin, da für den Einstieg bei Zalando die brachliegende Beteiligungsgesellschaft Maja umbenannt wurde.

Eine Unternehmenssprecherin von Tengelmann bestätigte das Engagement. Bereits Ende Januar hatte das Internetportal "Gründerszene" gemeldet, dass die Tengelmann E-Commerce Beteilgungs-GmbH mit fünf Prozent bei Zalando eingestiegen sei.

Zalando erinnert an Zappos


Die bisherigen Gesellschafter Rocket Internet (die Beteiligungsgesellschaft der Samwer Brüder) und Holtzbrinck Ventures hätten ihr Engagement im Gegenzug um drei und zwei Prozent auf 65 und 18 Prozent verringert, so das Portal.

Zalando erinnert stark an den erfolgreichen US-amerikanischen Online-Schuhhändler Zappos, der 2009 von Amazon übernommen wurde. Einst waren die Samwer Brüder mit einem Geschäftsmodell reich geworden, das stark an eBay erinnerte. Kurz nach dem Start wurde ihre Auktionsplattform für einen Millionen-Betrag von eBay aufgekauft. 

DH

Anzeige

 


Diesen Artikel verlinken:
Twitter Facebook
LinkedIn

Impressum | Datenschutz | Kontakt

Copyright: Deutscher Fachverlag GmbH; Anregungen & Kommentare an info@derhandel.de
Credits: Konzept & Layout SamArt Gbr
Credits: Konzept, Projektmanagement, Programmierung und technische Realisation dfv Internet-Service

Twitter

Anzeige

 

Anzeige

 

Printausgabe

Der Handel 12/2014

Die neue Ausgabe vom Wirtschaftsmagazin Der Handel ist erschienen!

zum Inhalt »
Infos zum Abo »

 

RETAIL ROADSHOW 2015

Retail Roadshow

Erleben Sie die Local Heroes des
New Yorker Handels gemeinsam mit uns
vom 22-26. März 2015.
Infos und Anmeldung »

 

Weiterbilden. Netzwerken. Horizont Erweitern




Management-Kurse mit Hochschulzertifikat - praxisnah, auf wissenschaftlichem Qualitätsniveau

Zum Kursangebot »



Das Premium-Seminar zu aktuellen Themen der Branche - mit Hochschulzertifikat

Mehr Informationen »

 

Zahl des Monats