Unternehmen & Märkte

KARSTADT-ZUKUNFT | 29.09.2012

Karstadt 2012: Full of Langeweile

Wenn Karstadt zur pompösen Neueröffnung des KaDeWe bittet, dann soll das symbolisch stehen für eine schöne, neue Warenhauswelt. Doch jenseits von Premium ist nicht viel zu sehen vom Versprechen "Full of life", wie ein kleiner Test ergeben hat.

Karstadt, Foto: Gerth

Karstadt: Großartiger Herbst versprochen

+

Der Herbst soll für Karstadt großartig werden, kündigte unlängst Andrew Jennings an. Der Chef des Warenhauskonzerns versprach unter anderem 50 exklusive Modemarken, die neu ins Sortiment aufgenommen werden – und er kündigte an, die Modernisierung der Filialen weiter voranzutreiben. Zudem ist in Köln eine zweite "K Town"-Filiale eröffnet worden. Außerdem bekam das Berliner KaDeWe ein Facelifting. Am Dienstag (25.) wurde das Premiumhaus in der Hauptstadt glamourös und mit vielen Prominenten neu eröffnet.

Der Warenhausbetreiber steht freilich unter Druck, bis zu 3.000 Mitarbeiter sollen entlassen werden. Und die Kritik an den nicht ausreichenden Investitionen von Karstadt-Besitzer Nicolas Berggruen reißt nicht ab.

Zu den bereits renovierten Karstadt-Häusern gehören auch die Standorte in der Düsseldorfer Schadowstraße sowie am Münchner Bahnhofplatz. Diese Filialen sowie K-Town in Göttingen haben drei Handelsexperten für Der Handel inspiziert. Ihr Fazit: Soll dort Jennings Slogan "Full of life" gelten, muss noch viel getan werden. Die von ihm angekündigte Modernisierungsoffensive ist nötiger denn je, sollten die Karstadt-Häuser weiterhin ihre Rolle als Innenstadt-Magnet wahren wollen.

Und hier geht es zu den Testergebnissen:

München, Bahnhofplatz: Der Energiefresser

Düsseldorf, Schadowstraße: Wie eine Messehalle


Göttingen, K-Town: Standard als peppig verkauft


Steffen Gerth

Dieses Artikel erschien in der Oktober-Ausgabe des Wirtschaftsmagazins Der Handel. Ein kostenfreies Probeexemplar erhalten Sie hier.

Anzeige

 


Diesen Artikel verlinken:
Twitter Facebook
LinkedIn

Impressum | Datenschutz | Kontakt

Copyright: Deutscher Fachverlag GmbH; Anregungen & Kommentare an info@derhandel.de
Credits: Konzept & Layout SamArt Gbr
Credits: Konzept, Projektmanagement, Programmierung und technische Realisation dfv Internet-Service

Anzeige

 

Anzeige

 

Printausgabe

Der Handel Ausgabe 07-08/2014

Die neue Ausgabe vom Wirschaftsmagazin Der Handel ist erschienen!

zum Inhalt »
Infos zum Abo »

 

RETAIL ROADSHOW 2014

Retail Roadshow

Erleben Sie die Local Heroes des
New Yorker Handels gemeinsam mit uns
vom 19-23. Oktober 2014.
Infos und Anmeldung »

 

Weiterbilden. Netzwerken. Horizont Erweitern




Management-Kurse mit Hochschulzertifikat - praxisnah, auf wissenschaftlichem Qualitätsniveau

Zum Kursangebot »



Das Premium-Seminar zu aktuellen Themen der Branche - mit Hochschulzertifikat

Mehr Informationen »

 

Zahl des Monats