Unternehmen & Märkte

LEBENSMITTELHANDEL | 27.08.2012

Ahold kommt mit Albert Heijn nach Deutschland

Rewe hat es mit seinen "to go"-Märkten vorgemacht, nun zieht der Ahold-Konzern nach. Die Niederländer wollen zehn Minimärkte in Deutschland eröffnen, allerdings regional begrenzt.

Rewe to go, Foto: Pfeiffer

Rewe to go: Neue Konkurrenz aus den Niederlanden

+

Minisupermärkte für den schnellen Hunger: Der niederländische Konzern Ahold will im hart umkämpften deutschen Lebensmittelhandel mit Salaten, Säften und Sandwiches Fuß fassen. Das bundesweit erste Geschäft "Albert Heijn to go" werde am 12. September in Aachen eröffnet, teilte Ahold-Deutschland-Chef Jürgen Hotz am Montag in Mettmann mit.

Binnen eines Jahres sollen etwa 10 Filialen in Nordrhein-Westfalen entstehen. Europaweit wolle Ahold bis Ende 2016 insgesamt 150 Shops der Marke "Albert Heijn to go" eröffnen.

Zehn Jahre Erfahrung


Zielgruppe seien vor allem Pendler, Angestellte und Studenten, die sich ohne großen Zeitaufwand Essen und Trinken kaufen wollen. Deshalb würden die Shops beispielsweise an Verkehrsknotenpunkten eröffnet. Als Hauptkonkurrenten sieht er Bäckereien und Tankstellenshops. Aber auch Lebensmittelhändler wie die Rewe seien Konkurrenten bei der Expansion in Deutschland. Der zweitgrößte deutschen Handelskonzern hat bereits erste Läden seines Konzeptes "Rewe to go" eröffnet.

In der Vergangenheit haben sich mehrere ausländische Händler wie der US-Gigant Wal-Mart aus dem deutschen Lebensmittelhandel wieder zurückgezogen. Hotz verwies darauf, dass Ahold mit seinem Konzept "Albert Heijn to go" über 10 Jahre Erfahrung verfüge. In den Niederlanden gibt es bisher 54 solcher Shops.

dpa

Anzeige

 


Diesen Artikel verlinken:
Twitter Facebook
LinkedIn

Impressum | Datenschutz | Kontakt

Copyright: Deutscher Fachverlag GmbH; Anregungen & Kommentare an info@derhandel.de
Credits: Konzept & Layout SamArt Gbr
Credits: Konzept, Projektmanagement, Programmierung und technische Realisation dfv Internet-Service

Twitter

Anzeige

 

Anzeige

 

Printausgabe

Der Handel Ausgabe 07-08/2014

Die neue Ausgabe des Wirschaftsmagazins Der Handel ist erschienen!

zum Inhalt »
Infos zum Abo »

 

RETAIL ROADSHOW 2015

Retail Roadshow

Erleben Sie die Local Heroes des
New Yorker Handels gemeinsam mit uns
vom 22-26. März 2015.
Infos und Anmeldung »

 

Weiterbilden. Netzwerken. Horizont Erweitern




Management-Kurse mit Hochschulzertifikat - praxisnah, auf wissenschaftlichem Qualitätsniveau

Zum Kursangebot »



Das Premium-Seminar zu aktuellen Themen der Branche - mit Hochschulzertifikat

Mehr Informationen »

 

Zahl des Monats