Unternehmen & Märkte

NECKERMANN-SCHICKSAL | 27.07.2012

Neckermann Österreich leidet mit

Nach der Insolvenz des Versandhändlers Neckermann ist auch die österreichische Tochterfirma zahlungsunfähig. Anders als in Deutschland sollen dort vorerst keine Stellen abgebaut werden.

Neckermann Österreich will sich selbst sanieren.

Neckermann Österreich will sich selbst sanieren.

+

Die Neckermann Versand Österreich AG beantragte am Donnerstag beim Landesgericht Graz die Eröffnung eines sogenannten "Sanierungsverfahrens" im Rahmen des Insolvenzrechts.

Der Vorstand prüfe "Optionen für die Fortführung des Unternehmens", hieß es in einer Pressemitteilung. Ziel sei es, das Unternehmen ohne Mitarbeiterabbau zu sanieren.

Das Management möchte das Unternehmen mit rund 300 Angestellten entschulden und den Fortbestand sichern, indem man Partner und Investoren sucht, so die Geschäftsführung.

Abhängigkeit von der deutschen Muttergesellschaft


Neckermann Österreich sei zwar nicht überschuldet, allerdings aufgrund der starken finanziellen Verflechtung mit der deutschen Muttergesellschaft zahlungsunfähig.

In Deutschland stehen etwa 2.250 Arbeitsplätze von Neckermann.de am Hauptsitz Frankfurt sowie in Heideloh (Sachsen-Anhalt) auf der Kippe. Die Insolvenzverwalter suchen derzeit Investoren für die Übernahme "gesunder Kernbereiche" des Unternehmens.

DH

Anzeige

 


Diesen Artikel verlinken:
Twitter Facebook
LinkedIn

Impressum | Datenschutz | Kontakt

Copyright: Deutscher Fachverlag GmbH; Anregungen & Kommentare an info@derhandel.de
Credits: Konzept & Layout SamArt Gbr
Credits: Konzept, Projektmanagement, Programmierung und technische Realisation dfv Internet-Service

Twitter

Anzeige

 

Anzeige

 

Printausgabe

Der Handel Ausgabe 09/2014

Die neue Ausgabe vom Wirtschaftsmagazin Der Handel ist erschienen!

zum Inhalt »
Infos zum Abo »

 

RETAIL ROADSHOW 2015

Retail Roadshow

Erleben Sie die Local Heroes des
New Yorker Handels gemeinsam mit uns
vom 22-26. März 2015.
Infos und Anmeldung »

 

Weiterbilden. Netzwerken. Horizont Erweitern




Management-Kurse mit Hochschulzertifikat - praxisnah, auf wissenschaftlichem Qualitätsniveau

Zum Kursangebot »



Das Premium-Seminar zu aktuellen Themen der Branche - mit Hochschulzertifikat

Mehr Informationen »

 

Zahl des Monats