Unternehmen & Märkte

SCHUHHANDEL | 20.09.2012

Neustart für Schuhhändler Leiser

Die Schuhhandelskette Leiser startet nach dem Ende ihres Insolvenzverfahrens deutlich kleiner in die Zukunft: 500 Arbeitsplätze sind wegfallen.

Leiser-Logo: 34 Filialen geschlossen. Foto: Crescenti

Leiser-Logo: 34 Filialen geschlossen

+

Im Zuge der Sanierung des Unternehmens und der Schwesterfirma Schuhhof machte Leiser 34 Filialen dicht. Von den einstmals rund 1.400 Jobs blieben rund 900 übrig, wie der Sachwalter des sogenannten Planinsolvenzverfahrens, Arndt Geiwitz, am Donnerstag mitteilte. Geiwitz ist auch Verwalter der insolventen Drogeriekette Schlecker.

Der Insolvenzverwalter hat die Sanierung gemeinsam mit dem Management der Firma betreut. Nun werde sich Leiser auf die verbleibenden 133 Standorte konzentrieren, hieß es.

Schuhproduzent übernimmt das Kommando


Entscheidend für den Erfolg war laut Insolvenzverwalter die Bereinigung der Gesellschafterstruktur. Dabei hat die Seibel-Gruppe, die bereits Anteile an Leiser hielt, sämtliche Anteile übernommen. Seibel ist auch Schuhhersteller.

Nach den Gläubigern hat nun auch das Insolvenzgericht Augsburg dem Insolvenzplan zugestimmt. Leiser wurde 1891 in Berlin gegründet und ist dort noch mit vielen Geschäften vertreten.

dpa / DH

Anzeige

 


Diesen Artikel verlinken:
Twitter Facebook
LinkedIn

Impressum | Datenschutz | Kontakt

Copyright: Deutscher Fachverlag GmbH; Anregungen & Kommentare an info@derhandel.de
Credits: Konzept & Layout SamArt Gbr
Credits: Konzept, Projektmanagement, Programmierung und technische Realisation dfv Internet-Service

Twitter

Anzeige

 

Anzeige

 

Printausgabe

Der Handel 11/2014

Die neue Ausgabe vom Wirtschaftsmagazin
Der Handel ist erschienen!

zum Inhalt »
Infos zum Abo »

 

RETAIL ROADSHOW 2015

Retail Roadshow

Erleben Sie die Local Heroes des
New Yorker Handels gemeinsam mit uns
vom 22-26. März 2015.
Infos und Anmeldung »

 

Weiterbilden. Netzwerken. Horizont Erweitern




Management-Kurse mit Hochschulzertifikat - praxisnah, auf wissenschaftlichem Qualitätsniveau

Zum Kursangebot »



Das Premium-Seminar zu aktuellen Themen der Branche - mit Hochschulzertifikat

Mehr Informationen »

 

Zahl des Monats